Hallo, ich bin Christine

Deine Storytelling-Expertin

Wofür ich brenne

Bei mir lernen Selbstständige, Vereine, Unternehmen und Bildungseinrichtungen, wie sie Storytelling für ihr Marketing nutzen können.

Ich bin Christine Harbig und arbeite als Texterin und Filmproduzentin in Stuttgart. 2008 habe ich mein Unternehmen Wyld Motion gegründet. Für meine Kunden verfasse ich Texte und produziere Videos, die Menschen emotional ansprechen. Denn das habe ich als Journalistin von der Pike auf gelernt. Meine Texte und Videos setzen meine Kunden auf ihren Webseiten, bei Youtube oder auf ihren Social-Media-Kanälen ein.

Besonders gern arbeite ich für Menschen mit grünem oder sozialem Herzen. Ich zeige ihnen, wie sie ihr Marketing strategisch angehen, um bekannter zu werden. 

Wobei brauchst Du Unterstützung?

 
 

Meine Story

Ich bin ein echtes Nordlicht. Die reden ja bekanntlich nicht so viel und so war es früher auch bei mir. Ehrlich gesagt hätte ich nie gedacht, dass ich mal selbstständig sein würde. Ich? In der Schule war ich zurückhaltend und schüchtern. Lieber verschlang ich zuhause meine Bücher, denn ich war eine richtige Leseratte.

Wahrscheinlich habe ich auch deswegen Journalismus studiert. Während des Studiums habe ich in den Alltag bei der Stuttgarter Zeitung, SWR, WDR, dem ZDF und SWR Radio rein geschnuppert. Und mich anschließend als Videojournalistin selbstständig gemacht. Doch irgendwie landete ich dann doch in einer Stuttgarter PR-Agentur. Dort lernte ich nicht nur, wie klassische Pressearbeit funktioniert, sondern auch, wie man Imagefilme und Erklärfilme produziert. Irgendwann blieb leider das Teamwork auf der Strecke – und ich kündigte. 

So machte ich mich 2018 wieder selbstständig. Aber diesmal mit einem ganz anderen Blick. Schließlich hatte ich mittlerweile Familie. Also musste ich erst einmal selbst lernen, sichtbarer zu werden. Und obwohl ich viel Erfahrung hinter der Kamera hatte, ist es vor der Kamera doch irgendwie…anders. Aber ich kann euch sagen: Übung macht den Meister – oder eben die Meisterin.

Tatsächlich kam ich einen großen Schritt voran, als ich lernte, Arbeit abzugeben und anderen Experten zu vertrauen. Auch wenn das finanziell nicht immer einfach war. Dafür gewann ich wertvolle Zeit und konnte mich endlich meinem Herzensthema widmen – dem Storytelling. Das größte Lob für mich was, als eine Kundin mir eines Tages sagte: „Ich war so ergriffen von Deinem Text, dass ich Tränen in den Augen hatte. Und nur dachte – oh mein Gott, sie redet von mir!“

Wenn ich mal abschalten muss, bin ich draußen unterwegs. Ich liebe Wäldern und Berge! Und zeige Stadtkindern als Ehrenamtliche beim NABU, wer sich so alles im Wald herumtreibt. Ich bin gerne in Bewegung, egal ob beim joggen, wandern oder mountainbiken. Ich hasse nichts mehr als Stillstand – auch mental. Deshalb habe ich auch das Wort „Motion“ in meinen Firmennamen aufgenommen. 

Auch wenn ich nun schon so lange im Schwabenland lebe, spreche ich immer noch kein schwäbisch. Meine Kinder übrigens auch nicht. Dafür versuche ich, das Thema Nachhaltigkeit in unseren Alltag einzubauen. Es gibt noch viel Luft nach oben, aber auch die kleinen Schritte zählen. Auch bei der Arbeit. Deshalb habe ich einen „Green Shooting“ Workshop absolviert und möchte meine Filme möglichst ressourcenschonend produzieren.

Und ich bin neugierig, zum Beispiel auf neue Sportarten. Unterwasserrugby, Parkour, Ninjutsu, Roller Derby und Ninja Warrior habe ich schon ausprobiert. Was wohl als nächstes kommt?

Meine Vision

Weiß Du was? Ich schätze klare Werte. Deshalb brenne ich dafür, Menschen voran zu bringen, die unsere Welt ein Stückchen besser machen wollen. Egal ob mit einer nachhaltigen Idee oder einem sozialen Startup

Ich sehe sehr viele gute Ideen da draußen. Aber leider sehe ich auch viele, die ihr Thema einfach nicht gut verkaufen können. Die ihr Licht unter den Scheffel stellen oder sich nicht trauen, sichtbar zu werden. Und das ist so schade. Denn egal wie gut ihre Idee ist, ohne Marketing wird niemand davon erfahren. 

Gerne teile ich mein Wissen als Storytelling-Expertin, um Vereine, NGOs oder Weltverbesserer mit einer Vision bekannter zu machen. Indem ich ihre Geschichten erzähle. Ohne Marketingfloskeln, sondern authentisch und persönlich. Mit Worten, die zu ihnen passen. Das ist meine Mission und mein Beitrag zu einer Welt, in der auch unsere Kinder noch leben können. 

Mit meinen Fähigkeiten möchte ich dazu beitragen, unsere Gesellschaft zum Positiven zu verändern. Weil ich glaube, dass eine bessere Welt möglich ist, wenn wir diejenigen bekannter machen, die jetzt schon nach ethischen und nachhaltigen Prinzipien handeln und ihren Werten treu bleiben.

Gehörst Du dazu?

Ich glaube, dass eine bessere Welt möglich ist, wenn wir die richtigen Leute unterstützen.

 
 

There are 2 ways to share knowledge. You can push information out. You can pull them in with a story.

Was ich für Dich tun kann:

Soll ich Dir Arbeit abnehmen und Deine Story für Dich erzählen? Dann siehst Du hier, wie ich Dir helfen kann.

Oder möchtest Du erst mehr über Video-Marketing erfahren?

Impressum | Datenschutz